Lade Veranstaltungen

„Grünewald Classics“ − das erste Oldtimer-Festival im Bergischen Land vereint das Flair eines englischen Landschaftsparks samt historischer Schlossanlage mit der Präsentation historischer PKW.

Die Region eignet sich auf Grund der signifikanten Dichte an Oldtimer-Liebhabern besonders gut für ein solches Veranstaltungsformat und findet im „Schloss Grünewald“ die perfekte Location. Die angelsächsisch anmutende Architektur steht in perfekter Symbiose mit den mit den klassischen Karosserien.

Es ist eine Veranstaltung mit Freizeitcharakter für die Zielgruppe der Oldtimer-Besitzer, Vertreter der im Bergischen Land präsenten Fahrer- und Marken-Clubs sowie aller Enthusiasten historischer Automobile aus der Region. Die günstige Lage, direkt an der A46/Haan Ost und die gute Zuganbindung öffnen die Veranstaltung auch für überregionales Publikum.

Besondere Parkmöglichkeiten werden für Gäste mit Oldtimern reserviert: Auf angrenzenden Rasenflächen werden spezielle „Fahrerlager“ mit gekennzeichneten Präsentationsflächen eingerichtet.

Das erste „Grünewald Classics“ findet vsl. von Freitag, 24. bis Sonntag, 26. April 2020 statt. Damit fungiert sie als Auftaktveranstaltung für die Outdoor-Saison 2020 sowohl im Oldtimer-, als auch im allgemeinen Veranstaltungsbereich.

Der ca. 4 ha große Landschaftspark bildet das Herzstück der Veranstaltungsfläche. Geplant ist ein Portfolio aus der Präsentation hochkarätiger Oldtimer über die Vorstellung von Veteranen-Technik und lokalen Vertretern der „Restauratoren-Zunft“ bis zur Darbietung von Zubehör, Accessoires und Retro-Mode. Automobil-Legenden der führenden Hersteller, ein ausgesuchtes Rahmenprogramm sowie das vielseitige kulinarische Angebot laden zu Kurzweil und Genuss ein.