Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Mobilitätsgeschichte macht Station in Freiamt:
18. ADAC-MSRT Breisgau-Veteranen-Rallye vom 15.-17. Juni 2018
350 Teilnehmer beim Veteranen Festival Südbaden und in „HerbolzHeimat“
NSU-Sonderklasse beim 8. NSU-Treffen – 7. Oldtimer-Parade am Sonntag

Freiamt (ha). „Faszination Oldtimer“ heißt es wieder vom 15.-17. Juni 2018, wenn das MSRT Freiamt seine achtzehnte Ausgabe einer der größten Veteranen-Rallies Deutschlands ausrichtet. Über 350 Teilnehmer aus fünf Nationen werden zu dem Veteranen-Festival Südbaden erwartet. Das besondere an der Freiämter Rallye: Knapp einhundert Vorkriegsfahrzeuge bereichern dieses Ereignis. Dank verschiedener Sponsoren ist das Startgeld für den kleinen Geldbeutel.
Historische Fahrzeuge erfreuen sich steigender Beliebtheit und die Freiämter Rallye präsentiert die gesamte Mobilitätsgeschichte: Vom Moped über das Motorrad, Seitenwagenmaschinen, Autos, Lkw, Busse und Traktoren, wird die gesamte Palette zu bewundern sein. Oldtimer schaffen Emotionen, faszinieren jung und alt und sorgen heute für große Kinderaugen. Ältere Menschen bleiben staunend stehen und fühlen sich in die Kindheit zurückversetzt.
Rund um die Veteranen-Rallye gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm für alle Oldtimer-Enthusiasten. Am Freitag, 15. Juni 2018, startet für alle bereits angereisten Teilnehmer eine Ausfahrt mit Besichtigung der modernen Abfallbeseitigungsanlage am Kahlenberg. Nach einem Geldermann-Sektempfang gibt’s am Abend eine Spritprobe und jede Menge Benzingespräche im großen Festzelt im Freiämter Ortsteil Mußbach. Die NSU-Freunde Breisgau – Korporativclub des MSRT Freiamt – treffen sich zum Stammtisch und sind mit ihren „Prinzen“ bei Rallye und Parade dabei.
Dort startet am Samstagmorgen nach einem Grußwort durch Landrat Hanno Hurth um 9.15 Uhr auch die Rallye, die in diesem Jahr in die Galurastadt Herbolzheim führt. Dort werden auf dem Marktplatz die Fahrzeuge präsentiert und einzeln vorgestellt.
Am Abend dann Siegerehrung und musikalische Unterhaltung.
Der Sonntag beginnt mit einem Oldie-Gottesdienst um 9.00 Uhr in der Mußbacher Kirche und ab 10 Uhr sind die Teilnehmerfahrzeuge rund ums Festzelt ausgestellt. Parallel dazu findet im Sängerheim die Jahreshauptversammlung des VFV statt. Ein Frühschoppenkonzert der besonderen Art bietet in diesem Jahr „Polka-Blech“.
Eine große Oldtimerparade startet am Sonntagnachmittag um 14 Uhr.
Vor-Nennungsschluss ist am 30. Mai 2018. Die Ausschreibung zur Veranstaltung und das Online-Nennformular ist im Internet unter www.msrt-freiamt.de Rückfragen unter frank.boecherer@msrt-freiamt.de oder unter Tel. 01713108462