Startseite/Oldtimer-Einfrieren 2022
Lade Veranstaltungen

Liebe Oldtimerbegeisterte,
im April konnten wir in der „Grube Fortuna“ einen tollen Saisonauftakt genießen. Das Jahr
schreitet voran und die Temperaturen lassen den Wunsch nach einer kleinen Abkühlung
aufkommen.
Wir haben die Lösung! Beim mittlerweile traditionellen „Oldtimer-Einfrieren“ am Samstag,
den 17.09.2022 gehen wir bei deutlich angenehmeren Temperaturen auf große Fahrt! Wir
haben auch dieses Mal ein tolles Programm aufgestellt – es gibt viel zu sehen! Wir starten
vormittags Richtung Vogelsberg. In der „Muna“ in Grebenhain erwartet uns eine geführte
Rundfahrt durchs ehemalige NATO-Gelände mit anschließender kurzer Bunkerbesichtigung.
Danach geht es zurück nach Nidda auf den Flugplatz, um einer waschechten
Kunstflugvorführung beizuwohnen. Exklusiv erwartet uns Benjamin Schaum (Dritter bei den
deutschen Meisterschaften und Sieger bei den brandenburgischen Kunstflugmeisterschaften)
mit seiner historischen Propellermaschine zu einer grandiosen Kunstflugschau. Und um unser
Angebot an diesem Tag abzurunden, gibt es die Möglichkeit (im begrenzten Maße) vor Ort
gegen Entgelt eine kleine Runde über Nidda in einem Segler oder kleinen Motorflugzeug zu
drehen. Falls hier Interesse besteht, bitten wir um vorherige Anfrage, da nur etwa 10 Starts
und Landungen mit Mitflügen durchgeführt werden können.
Ebenfalls am Flugplatz ist für einen kalten Imbiss und Getränke gesorgt.
Zum Tagesabschluss geht es wie gewohnt in unsere Werkstatthalle zum gemütlichen Grillen
bei Benzingesprächen, Bratwurst und Co.
Wir würden uns über Ihre Anmeldung per Mail (info@stadlercsc.de) bis spätestens zum
05.09.2022 freuen und weisen darauf hin, dass selbstverständlich wieder eine Teilnahme auch
mit Alltagsfahrzeugen möglich ist.
Die Teilnehmeranzahl ist limitiert, Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt.

Nach oben