Startseite/3. Mini-RHC
Lade Veranstaltungen

LANDSCHAFT. FAHRFREUDE. SPASS.
Die Mini-RHC Oldtimer Ausfahrt ist eine kleine, exklusive, sport-touristische Ausfahrt für Oldtimer und wird seit 2020 im Zwei-Jahrestakt ausgetragen. Zugelassen sind max. 20 Fahrzeuge mit 4 Rädern, einem Alter von 30 Jahren (es zählt die EZ) und einem max. zulässigen Gesamtgewicht bis 3,5t. Die Strecke führt, unter Einhaltung der STVO, über ca. 80 – 100 km kurvenreiche bergauf-bergab Straßen, durch den Hunsrück, den Soonwald sowie die angrenzenden Flusstäler von Rhein und Nahe in Rheinland-Pfalz.

Nennung:
Nennungen sind ab dem 21.01.2023 möglich
Nennschluss: 24.06.2023

Nenngeld:
Pro Team (Fahrer inkl. einem Beifahrer)
Nenngeld 160,00 Euro
Für jede weitere Person im teilnehmenden Fahrzeug (bis zur zugelassenen Gesamt- Insassenzahl) sind 70,00 Euro zu entrichten.

Im Nenngeld enthalten sind:

– Teilnahme an der Veranstaltung
– Fahrtunterlagen
– Rallyeschild
– Snacks
– Abendbuffet
– 3 Getränke beim Abendessen*
– Pokale für die 5 bestplatzierten Teams
– Teilnahme-Urkunden für alle Teams
*(ausgenommen Spirituosen + Champagner weitere Getränke sind von den Teilnehmern selbst zu zahlen)

Nach oben